Projekte

An dieser Stelle möchten wir ausgewählte, größere Projekte von EkoConnect näher vorstellen.

seit 2011

Veranstaltungsreihe zum Thema Ökologische Rinderhaltung (Projektlaufzeit: 01.01.2017 - 31.12.2018)

  • Im Rahmen des Projektes werden 16 Workshops zu verschiedenen Themen der Ökologischen Rinderhaltung in Sachsen durchgeführt.

 

Deutsch-Ukrainische Zusammenarbeit im Bereich Ökolandbau (Projektlaufzeit: 15.06.2016 - 14.06.2019)

  • Seit Juli 2016 unterstützt EkoConnect das Konsortium ARGE AFC Consultants International & IAK Agrar Consulting als Partner im BMEL-geförderten Projekt UKR „Deutsch-Ukrainische Zusammenarbeit im Bereich Ökolandbau“. Im Rahmen des Projektes soll die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Bereich Ökolandbau in der Ukraine verbessert werden.

 

ecoProfession (Projektlaufzeit: 01.09.2015 - 31.08.2017)

  • EcoProfession - Strategische Partnerschaft für die Anpassung der Berufsbildung an der Herausforderungen einer grünen Wirtschaft.

    Das Ziel der strategischen Partnerschaft im Bereich der beruflichen und allgemeinen Bildung ist es, die internationale Vernetzung und Zusammenarbeit zu verbessern und Innovationen und bewährte Verfahren in drei Berufen zwischen den Partnerländern auszutauschen.

 

Exkursionsreise zum Ökolandbau in Polen

  • EkoConnect organisiert vom 19.08. bis 22.08.2015 eine Exkursionsreise für schweizer Bioberater durch Polen. Auf dem Programm stehen unter anderem der Besuch von ökologisch zertifizierten Höfen unterschiedlicher Größe und Ausrichtung in Großpolen und in der Nähe von Warschau, der Besuch eines der größten Verarbeiters / Verpackers von ökologischen Lebensmitteln in Polen sowie der Austausch mit Anbauverbänden und Kontrollstellen.

 

LivOrg (Projektlaufzeit: 01.12.2013 - 30.11.2015)

  • Entwicklung und Test von neuen Berufsbildungs-Rahmenbedingungen für mehr Wissenstransfer und Bekanntheit der ökologischen Tierhaltung in Europa

 

Adult in the Flipped Classroom (Projektlaufzeit 01.08.2013 - 31.07.2015)

  • Das “umgedrehte Klassenzimmer” ist ein innovatives, teils internetbasiertes Trainingskonzept. Während die Erarbeitung der Theorie in Heimarbeit passiert, erfolgt die Anwendung im Klassenraum. In diesem Grundtvig-Projekt wird diese Methode durch ein europäisches Konsortium für die Erwachsenenbildung angepasst und Trainingsrichtlinien erarbeitet.

 

Agrar-Umweltforum (Projektlaufzeit: 01.01.2013-31.08.2014)

  • Ziel 3 Projekt, Erstellung einer grenzübergreifenden Plattform für Landwirtschaft und Umweltschutz in Sachsen und Niederschlesien

 

EkoSeedForum (20.-22.03.2014)

  • Europäische Tagung zu Öko-Saatgut, ökologischer Pflanzenzüchtung und Kulturpflanzenvielfalt in Posen, Polen

 

Organic Marketing Forum (2011 bis 2014)

  • Internationale Tagung zur Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Lebensmitteln, Naturwaren und Rohstoffen

 

Ökologisch Handeln (Projektlaufzeit: 01.01.2011 - 30.09.2013)

  • Ziel 3 Projekt, Maßnahmen zur Intensivierung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit beim Ausbau der regionalen Verarbeitung und Vermarktung von ökologischen Produkten

 

Intercluster Organics

  • Cluster sind regionale Zusammenschlüsse von in Wechselbeziehung stehenden Betrieben, Einrichtungen und Institutionen
  • Das Ziel des Projektes ist die Weiterentwicklung der Kommunikation zwischen den Clustern für ökologischen Landbau in Europa, mit Hilfe einer gemeinsamen Online-Plattform

 

LOVEt – Leonardo Organic Vocational Education and Training

  • Beinhaltet die Erstellung einer Plattform, für die Kommunikation zwischen Wissenschaftlern und Praktikern aus dem Bio-Lebensmittelsektor

 

LOVEt-2

  • Ein Anschlussprojekt von LOVEt 

 

14-Länder-Studie

  • 14 Länderberichte zum ökologischen Anbau und Markt in Mittel- und Osteuropa
  • Hier als Download erhältlich

 

Niederschlesisch-Sächsische Akademie für Landwirtschaft und Umweltschutz

  • Ziel 3 Projekt, Bildungs-, Begegnungs- und Informationsmaßnahmen, die der Verbesserung des Umweltschutzes in der Euroregion Neiße dienen sollen

 

Praxistraining Ökolandbau für bulgarische Berufsschüler - Lifelong Learning Programme (1. - 30.7.2012)

  • 4 wöchiges Praxistraining für bulgarische Berufsschüler, zum Thema ökologischer Landbau

 

RU-Milchseminar

  • Workshop zur ökologischen Milch- und Fleischproduktion/Verarbeitung

 

Beratung und Fortbildung in der Republik Moldau (seit 2011)

  • In Zusammenarbeit mit der tschechischen Entwicklungshilfeorganisation "People in Need" wird der Aufbau von Strukturen des ökologischen Landbaus unterstützt.

 

  • Beratung GIZ Ukraine
2008 bis 2010

Sommerakademie Ökologische Tierzucht und Ökologische Tierhaltung (2008 bis 2010)

  • Zweiwöchige internationale Lehrveranstaltung zu ausgewählten Themen der ökologischen Tierproduktion, mit speziellem Bezug zu praktischen Herausforderungen des Ökolandbaus in Europa
  • Bestand aus mehreren Unterrichtstagen, Besuche von Ökobetrieben, Diskussionen und einem Abschlussexamen

 

Internationale Meetings mit Konferenzen, in Rumänien

  • a) Organic Romania (22. und 23. November 2010)
  • b) Romanian Organic Forum (22. und 23. Oktober 2009)

 

Fortbildungsseminar zum Thema Kartoffeln, in Lettland (2010)

  • 4-Tages-Seminar zur ökologischen Kartoffelproduktion - Eine Chance für Ost-Europa

 

Marketing-Seminar (2009)

  • Seminar zur Verarbeitung und Vermarktung von ökologischen Produkten, für Russigsprachige Teilnehmer in Dresden und Berlin

 

Organic Marketing Forum (2008 bis 2010)

  • Internationale Tagung zur Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Lebensmitteln, Naturwaren und Rohstoffen

 

Managementseminar 

  • a) 03.-08.02.2008: Management- und Betriebsentwicklungsseminar für an ökologischen Landbau interessierte Landwirte; in Dresden; im Auftrag der BLE
  • b) 01.-05.12.2008: 2. Management und Betriebsentwicklungsseminar für an ökologischen Landbau interessierte Landwirte; im Auftrag der BLE

 

Direktvermarktungsseminar für Rumänische Landwirte und Berater (13. bis 18.10.2010)

  • Seminar zum Thema: "Direktvermarktung im Ökolandbau" mit über 30 Teilnehmern aus Deutschland, Rumänien und Moldawien
  • in Dresden und Hannover, mit Besuch der BioNord

 

Projekt: Leitfaden Rohstoffimport

2005 bis 2007

Pillnitzer Sommerakademie Tierhaltung (Projektlaufzeit: 2005 bis 2007)

  • Eine einwöchige, international ausgerichtete Lehrveranstaltung, in welcher ausgewählte Themen der
    ökologischen Tierhaltung praxisnah behandelt wurden
  • Austausch von Informationen und Erfahrungen über die aktuelle Situation des Ökolandbaus in den einzelnen Ländern und Regionen Mittel- und Osteuropas

 

Interreg IIIa-Projekt "Bio verbindet" (Projektlaufzeit: 01.04.2006 - 31.03.2008)

  • Informationen, Bildung und Begegnung zur Unterstützung der grenzüberschreitenden Kooperation im ökologischen Landbau zur Förderung von Umweltschutz und Ländlicher Entwicklung in der sächsisch-nordwestböhmischen Grenzregion

 

Interreg-IIIa-Projekt "Ökologisch Zusammen Wachsen" (Projektlaufzeit: 01.07.2005 - 30.06.2007)

  • Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bereich Ökologischer Landbau in der Euroregion Neiße.

 

Organic Marketing Forum (2006 bis 2007)

  • Internationale Tagung zur Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Lebensmitteln, Naturwaren und Rohstoffen