15.05.2019

Seminar: Praktisches Weidemanagement in der ökologischen Rinderhaltung

Am 15.05.2019 fand das Seminar „Praktisches Weidemanagement in der ökologischen Rinderhaltung“ in Burglemnitz statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden u.a. verschiedene Weidesysteme sowie standort- und nutzungsangepasste Sorten für die ökologische Grünlandbewirtschaftung vorgestellt. Am Nachmittag wurden die Weideflächen des Bio-Hofes Metzner besichtigt. Der Hof arbeitet seit 1991 ökologisch. Derzeit werden ca. 170 ha durch die Metzner GbR bewirtschaftet. Die Mittlere Höhenlage der Flächen beträgt 580 m. Die zum Hof gehörenden Rinder (50 melkende Kühe, zzgl. Nachzucht, Rasse Schwarzbunte) werden in einem Außenklimastall sowie von April bis November auf Umtriebsweiden gehalten. Der Hof hält außerdem einen Arbeitsplatz in der sozialen Landwirtschaft vor.

Der Workshop fand im Rahmen des Projektes „Ökologische Rinderhaltung in Thüringen - Schwerpunkt Grünlandbewirtschaftung“ statt. Mehr Informationen über das Projekt und weitere Veranstaltungen zum Thema Ökologische Rinderhaltung in Thüringen finden Sie hier.

Programm

 

 

Der Workshop wird gefördert durch:

tl_files/eko/p/Projekte/Witra_THueringen/eler logo.png

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete